Best of SL – Jahrbuch 2015

Long time nix write ‒ jedenfalls nicht hier. Aber jetzt wird’s Zeit, auf das in Kürze erscheinende „Best of SL ‒ Jahrbuch 2015“ des kleinen, aber sehr feinen Schreiblust-Verlages aus Dortmund hinzuweisen, denn darin bin ich auch mit einigen Texten vertreten. Bestellen kann man es hier. Zur Not natürlich auch hier, aber warum sollte man…

Continue reading →

Zehn Tipps für besseres Schreiben

Sie haben genug von Schreibratgebern? Genug von den ewig gleichen Tipps, wie „sparsamer Umgang mit Adjektiven“ oder „nicht zu viele Perspektivwechsel“? Sie wollen sich von der Masse der guten Schreiber abheben? Wir helfen Ihnen dabei mit unseren zehn in der Praxis erprobten, garantiert todsicheren Tipps! 1.    Versehen Sie möglichst jedes Verb mit einem Adverb. Wer…

Continue reading →

Fast hätte ich …

… vergessen zu erwähnen, dass ja schon Texte von mir in Anthologien erschienen sind, auch wenn das schon ein bisschen her ist. Da ist zum einen die Anthologie „Der himmelblaue Schmengeling“ aus dem Schreiblust-Verlag (ja ja, immer wieder der, aber das ist halt ein kleiner, feiner Verlag, die mit Herzblut kleine, feine Bücher machen, und…

Continue reading →

Noch’n zweiter Platz!

Den für mich völlig unerwarteten zweiten Platz hat meine Geschichte „Fort“ zum Thema „Allein“ im Schreiblust-Mitmachprojekt im Dezember 2015 erreicht. Wobei die Grafik irreführend ist; Martina Lange besetzt ebenfalls den zweiten Platz mit gleicher Punktzahl. Es ist wohl der reine Zufall, dass ich auf der Grafik, die keine Punktgleichheit vorsieht, als Zweitplatzierte auftauche (es hätte…

Continue reading →

Zweite!

Na so was, mein Text „Frau Haase und der Igel“ zum Thema „Hier spukt’s“ hat beim Schreiblust-Mitmachprojekt im November den zweiten Platz (sieht doch gut aus, oder?) erreicht. Dabei ist die Geschichte eigentlich eher unspektakulär und wenig gruselig. Cool, dass sie es trotzdem so weit nach vorn geschafft hat 🙂

Continue reading →